Maria-Kunigunda-Schule Maria-Kunigunda-Schule
  Kontakt    Impressum

Neue Brotdosen für ein gesundes Frühstück

 

Wer gut und gesund frühstückt, dem fällt auch das Lernen leichter! Das RWE unterstützt die gesunde Ernährung unserer Schulanfänger und verteilte am 5. September tolle Brotdosen in den Klassen 1a, b und c. Besser kann ein Schultag kaum beginnen!

Klasse 1c, Frau Aich

Klasse 1b, Frau Seppmann

_____________________________________________________________________________________________

Karnaper Schüler begeisterten in der Lichtburg

An den diesjährigen Familienkonzerten, die in diesem Jahr in der Essener Lichtburg stattfanden, beteiligten sich auch die Schülerinnen und Schüler der Maria-Kunigunda-Schule. Das Thema der gefeierten Konzerte war das Leben und Werk von Wolfgang Amadeus Mozart.

Am Samstag, den 10.11.2012, traten die kleinen Nachwuchskünster der Klasse 2b dort gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Stratmann, dem Collegium Musicale und der Moderatorin Ulrike Schwanse, die als Mozarts Schwester Nannerl verkleidet durch das Programm führte, vor ausverkauftem Haus auf. Den Schülerinnen und Schüler wurde so auf spielerische Art und Weise die klassische Musik näher gebracht.

Gleichzeitig waren die Konzertbesucher, zu denen auch viele Karnaper Familien und Lehrer der Maria-Kunigunda-Schule gehörten, restlos begeistert vom Auftritt der großen und der kleinen Künstler.

 

 


_____________________________________________________________________________________________

Toller Erfolg für unsere Wettkampf AG:

2. Platz im Handball-Turnier

Unsere Wettkampf AG nahm am 21. November am stadtweit ausgeschriebenen Handball-Turnier in der Sporthalle Am Hallo teil und musste sich lediglich einer Mannschaft geschlagen geben. Von insgesamt 20 Mannschaften belegte unsere den tollen 2. Platz !

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und an Frau Mende, die die AG leitet!

Diese Kinder gehören der Wettkampfmannschaft an:

Diana Martinez, 4c - Fabian Adel, 4a - Jana Hammacher, 4a - Guiliano Zimmerling, 4a - Robino Herzberg, 4b - EMine Budancamanak, 4a - Chantal Fischer, 4a - Alexander Volkmer, 4c - Jan Marzoch, 4a - Zeinab El Said, 4c - Julia Jazkewitsch, 4c - Jamal Jenczala, 4b - Sven Potocnik, 4c

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________

 Lesewettbewerb 2012

 

Zum Lesewettbewerb

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Lesewettbewerb, an dem alle Schüler und Schülerinnen mitmachen konnten.

Beim Wettbewerb liest jedes Kind 2 Minuten aus einem Buch, das es sich selbst ausgewählt hat vor. Anschließend liest es 2 Minuten aus einem Buch vor, das von LehrerInnen ausgesucht wurde. Eine Jury bewertet den Lesevortrag. In der Jury sind Kinder, Eltern und LehrerInnen.

Am 8. März fand dann die große Siegerehrung statt, bei der die besten Vorleser und Vorleserinnen jeder Jahrgangsstufe schöne Buchpreise überreicht bekommen.

 

Burgfräulein Bö zu Gast

Und was passt besser zu einem Schülerlesewettbewerb als eine Autorenlesung? Nachdem im letzten Jahr der beliebt Autor Knister Kinder und Kollegium begeistert hat, war in diesem Jahr die Sängerin und Sprecherin Patricia Prawit zu Gast. Bekannt wurde sie vor allem als Ritter Rosts clevere Freundin Burgfräulein Bö. Sie besuchte unsere Schule und hat alle Kinder und Lehrer restlos mit ihren Vorträgen und Liedern begeistert! Die Gewinner des Lesewettbewerbs konnten sich freuen, denn sie bekamen ihre Preise von ihr persönlich ausgehändigt!

 

 

Patricia Prawit,
 bekannt als "Fräulein Bö",
 zu Gast in der MKS

 

 

Die stolzen Gewinner des Lesewettbewerbs 2012

_________________________________________________________________________________________________

Sicherheit geht vor

Am 27.09.2012 wurden in der Maria-Kunigunda-Schule 70 leuchtend gelbe Sicherheitswesten an die neuen Erstklässler verteilt. Hierdurch sollen die Schulneulinge im Straßenverkehr schneller und besser gesehen werden können. Wie wichtig die Sicherheitswesten sind wird deutlich, wenn man die Zahlen des vergangenen Jahres betrachtet: Im Jahr 2011 sind insgesamt 86 Kinder im deutschen Straßenverkehr getötet worden und 30676 Kinder wurden verletzt, weil sie nicht oder zu spät im Straßenverkehr gesehen worden sind.

Die Aktion wurde im Auftrag des ADAC vom Essener Automobilclub durchgeführt. Der Schulleiter Udo Moter freute sich, dass auch der Bürgermeister Rudolf Jelinek an der Übergabe der Sicherheitswesten teilnahm und bei dieser Gelegenheit die Maria-Kunigunda-Schule besuchte.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die Übergabe eines Schecks in Höhe von 10000 Euro der Reifenfirma Vergölst an den ADAC.

 

Klasse 2000: Gar nicht hirnlos!

Auch im Schuljahr 2012/13 kommt wieder Frau Kurschat vom Projekt Klasse 2000 zu uns. Diesmal ging es um das spannende Thema Gehirn und seine Funktionen. Frau Kurschat zeigte mit Hilfe einer Kappe, welchen Platz das Gehirn im Kopf einnimmt und erklärte seine Aufgaben. Dann übernahm jedes Kind die Funktion einer Gehirnzelle. Eine Geschichte vom Tagesablauf eines Schulkindes verdeutlichte die unterschiedlichen Verknüpfungen verschiedener Gehirnzellen bei seinen Tätigkeiten. Diese wurden durch Fäden anschaulich dargestellt, so dass zum Schluss ein enges Geflecht entstand. Bei der KLARO-Runde zum Ende der Stunde waren sich wieder alle einig, dass sie viel Interessantes erfahren haben.

 

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum